Navigation

​Austausch der Heizungspumpe

Die Heizungspumpe ist verantwortlich für den Kreislauf des Heizwassers vom Wärmeerzeuger zu den Heizkörpern und wieder zurück. Etwa 6 000 Betriebsstunden pro Heizperiode muss eine Pumpe arbeiten. Eine ineffiziente Pumpe verbraucht häufig mehr Strom als ein Kühlschrank oder ein Gefriergerät, rund 10 Prozent des jährlichen Stromverbrauchs in einem Haushalt. Das ist unnötig viel, aber den meisten Nutzern nicht bekannt. Der Austausch einer alten Umwälzpumpe gegen eine Hocheffizienzpumpe ist unbedingt zu empfehlen und macht sich schon nach drei bis vier Jahren bezahlt.

AEG Haustechnik Clage DEVI Dimplex Stiebel Eltron Vaillant HEA ZVEI