Navigation

Beteiligte Verbände

HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.

Die HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. - mit Sitz in Berlin - ist eine Gemeinschaftsorganisation der Energieversorger, der Unternehmen der Elektroindustrie sowie der Spitzenorganisationen aus Handwerk und Großhandel. Er ist eingebunden in die Dachverband-/Fachverbandsstruktur der Elektrizitätswirtschaft in Deutschland.

Als Bindeglied zwischen den Mitgliedsunternehmen hat der Fachverband die folgende Aufgabe: Förderung und Optimierung aller fachlichen und wirtschaftlichen Belange im Bereich Energie-Marketing, -Vertrieb und -Anwendung. Ein Schwerpunkt sind hierbei Information und Beratung über den effektiven Energieeinsatz sowie die Markteinführung neuer Stromanwendungs-Techniken und Energiedienstleistungen. Den ökologischen Aspekten kommt hierbei eine wichtige Bedeutung zu.

Die Arbeit des Fachverbandes steht für Fachkompetenz in Sachen Energieanwendung sowie Marketing und Vertrieb von Energieprodukten und Energiedienstleistungen.
Sie ist ausgerichtet auf:

  • Private Haushalte, Gewerbe-, Industrie- und landwirtschaftliche Betriebe
  • Kommunale Institutionen
  • Besondere Berufsgruppen wie Fachhandwerker, Planer und Architekten
  • Entscheidungsträger aus Politik und Gesellschaft
  • Presse, Funk und Fernsehen

Das Arbeits- und Aufgabenspektrum umfasst:

  • Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter/-innen im Marketing, Vertrieb und Service bei den Mitgliedsunternehmen
  • Organisationshilfen beim Auf- und Ausbau des Kundenmanagements
  • Produktion von Medien zur rationellen Energieanwendung - von der Fachpublikation bis zu elektronischen Medien
  • Organisation von Kongressen, Tagungen und Ausstellungen für Mitgliedsunternehmen und Marktpartner
  • Erfahrungsaustausch auf nationaler und europäischer Ebene

Mehr Informationen über HEA unter www.hea.de

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V.

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V. vertritt die wirtschafts-, technologie- und umweltpolitischen Interessen der deutschen Elektroindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Er informiert gezielt über die wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Elektroindustrie in Deutschland.

Der ZVEI fördert die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien durch Vorschläge zur Forschungs-, Technologie-, Umweltschutz-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik. Er unterstützt eine marktbezogene, internationale Normungs- und Standardisierungsarbeit.

Grundlage der Verbandsarbeit ist der Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen den Mitgliedern über aktuelle, technische, wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftspolitische Themen im Umfeld der Elektroindustrie. Hieraus werden gemeinsame Positionen erarbeitet.

Aus dem engen Kontakt des ZVEI mit Politik und öffentlicher Verwaltung sowie aus dem verbandsinternen Erfahrungsaustausch resultieren umfassende, auf die spezifischen Bedürfnisse der Elektroindustrie abgestimmte Informationen über markt- und wettbewerbsrelevante Entwicklungen. Die Mitgliedsunternehmen nutzen diesen Wissensvorsprung, um ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Mehr Informationen über ZVEI unter www.zvei.org

AEG Haustechnik Clage DEVI Dimplex Stiebel Eltron Vaillant HEA ZVEI