Navigation

​Energetische Betrachtungen

Aus energetischer Sicht sind Wohnungslüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sinnvoll, da bei immer besserer Wärmedämmung der Gebäude der Anteil des Jahreslüftungswärmebedarfs stetig zunimmt. Zudem können bei zentralen Anlagen in Verbindung mit der Wärmerückgewinnung noch die positiven Effekte des direkten Einflusses der Heizgrenztemperatur auf den Jahresheizenergiebedarf sowie eine Teilnutzung der inneren Wärmeverschiebung innerhalb des Hauses, z. B. von der Südseite (Zuluftbereich) zur Nordseite (Abluftbereich), genutzt werden.

Zu berücksichtigen ist, dass unbedingt Systeme eingesetzt werden, die dem Gebäude bzw. der Wohnung angepasst sind und die einen nachgewiesen guten geprüften Wärmebereitstellungsgrad der Wärmepumpe und eine gute Strom/Wärmeverhältnis-Zahl ausweisen.

AEG Haustechnik Clage DEVI Dimplex Stiebel Eltron Vaillant HEA ZVEI