Navigation

NEU: Warmwasserversorgung im Wandel

Aktuelle Broschüre als PDF herunterladen

Mehr lesen

Elektrische Flächenheizsysteme!

Jetzt die Broschüre als PDF herunterladen

Mehr lesen

Energielabel

Für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter

Mehr lesen

Ein Austausch lohnt sich!

Der Dusch-Kostenrechner der Initiative

Mehr lesen

12470 Menschen gefällt WÄRME+

22.02.2017 | dena-Modellvorhaben: Mehrheit der Mieter profitiert von Informationen zum Wärmeverbrauch

Deutschlandweit größter Praxistest zu Verbrauchstransparenz in Gebäuden abgeschlossen / Durchschnittliche Einsparungen beim Heizungsverbrauch von 10 Prozent / Mehrheit der Mieter kann Nutzung weiterempfehlen

Die Initiative WÄRME+

Rund drei Viertel der Endenergie in deutschen Haushalten werden für Raumheizung und Trinkwassererwärmung verbraucht. Hier liegen auch die größten Einsparpotenziale. Erster Schritt zu mehr Effizienz ist das energiebewusste Verhalten der Nutzer. Richtig Heizen und Lüften sowie eine verantwortungsvolle Trinkwasserverwendung wollen gelernt sein. Dafür geben wir Ihnen wertvolle Tipps und Ratschläge. Für die weiteren Schritte sind Investitionen notwendig, zum Beispiel in eine optimierte Gebäudehülle oder eine effiziente Hauswärmetechnik unter Einbeziehung Erneuerbarer Energien. Investitionen in moderne Haustechnik müssen vom Bauherr oder Modernisierer wohlüberlegt sein, denn Sie haben meistens weitreichende finanzielle Folgen. Die Vielfalt der technischen Möglichkeiten ist ungeheuer groß und es fällt häufig schwer, schnell und unkompliziert die passende Lösung zu finden. Wir informieren und beraten Bauherren daher gezielt über intelligente und energieeffiziente Hauswärmetechnik, bieten ihm Lösungsansätze und erleichtern so die schwierige Entscheidungsfindung. Unsere innovativen Systemlösungen stehen für Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, Wohnkomfort sowie für Wirtschaftlichkeit und Werthaltigkeit.

AEG Haustechnik Clage DEVI Dimplex Stiebel Eltron Vaillant HEA ZVEI