Wärmepumpe

Die Initiative [WÄRME+]

Über 80 Prozent der Endenergie im Haushalt werden für Heizung und Trinkwassererwärmung aufgewendet. Und wo viel verbraucht wird gibt es auch große Einsparpotentiale. Eine optimierte Gebäudehülle, eine effiziente Hauswärmetechnik und die Nutzung regenerativer Energien sind im Sanierungsfall geeignete Instrumente, um vorhandene Energieeinsparpotentiale auszuschöpfen. Beim Neubau ist schon aufgrund der Vorgaben der EnEV ein niedriger Energiebedarf zu berücksichtigen.

Doch es gibt wie so oft im Leben verschiedene Wege, um ans Ziel zu kommen. Die Initiative [WÄRME+] will Bauherren die Entscheidungsfindung erleichtern und gezielt über intelligente energieeffiziente Hauswärmetechnik beraten. Die hier vorgestellten innovativen Lösungen stehen für Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit, Wohnkomfort sowie für Wirtschaftlichkeit und Werthaltigkeit.